Das Ende der uns bekannten Welt – Der Ambient Reading Room zelebriert das Ende des Jahres und vielleicht das Ende von Allem was existiert

Jetzt wo wir uns langsam dem Ende des Jahres nähern, machen wir uns Gedanken darüber was das nächste Jahr für uns bereit hält, Welche Künstler uns im nächsten Jahr besuchen werden welche Bands uns mit einem Gig im Studio überraschen werden, was für unglaubliche Projekte wir uns ausdenken werden etc. etc…

Aber während wir uns fragen wieviel Schoklade das Christkind uns dieses Jahr wohl vorbeibringt und welche Diet wir im Januar ausprobieren müssen, beschäftigen sich Eschatologen, New Age Verrückte und Armageddon Enthusiasten sehr ernst mit dem Ende der uns bekannten Welt, die am 21. Dezember ausgelaufen zu sein scheint und die Menschheit in eine neue Ära des Seins eintreten lässt. Um nocheinmal den Faden, der die neuen Horizonte unserer Metamorphosen hervorgebracht hat aufzugreifen, mit all seinen allgegenwärtigen Unschärfen und apokalyptischen Visionen, wählen wir als Thema für diesen letzten Reading Room im Jahr 2012: “Ende. Neu.”

Für diese ganz spezielle Weltuntergangsveranstaltung, werden wir eine Auswahl an Büchern für euch bereit halten, die sich mit polarisierenden Themen wie z.B.: Dem Tod des Sozialismus, Paradigmenwechsel in Kunst und Philosophie, fortschreitende Zerstörung, Spirituelle Wiedergeburten und Überlebensstrategien bei einem Tsunami (Es gibt keine) auseinandersetzen.

Untermalt wird dieses kataklytische Kompendium, durch athmosphärische Noisemusik und szenische Landschaftsprojektionen vom Bild und Tonkünstler Rosa Flockenrausch.

Ambient Reading Room – Ende. Neu.
mit DJ/VJ Rosa Flockenrauschen
Donnerstag 06.12.12
19 bis 23 Uhr
Eintritt: Frei/spende
Cafe: Günstig

English Version:
The End Of The World As We Know It – Ambient Reading Room Celebrates The End Of The Year And Possibly The End Of Everything

As we slowly approach the end of 2012, we here at The Greenfields are thinking about what the new year will hold for us; what new artists will come to visit us in 2013, what cool bands will play gigs at the studio, what weird new projects we’ll think up etc…

But while we’re wondering how much chocolate Father Christmas will give us this year and which new fad diet we should start in January, eschatologists, new age lunatics and Armageddon enthusiasts the world over are more seriously concerned with the possibility that on December 21st 2012 the whole world as we know it will end and all of humanity will enter into a totally new age of being. To reflect this general sense of mind-blowing metamorphosis, ubiquitous uncertainty and apocalyptic agitation, the theme for this week’s Ambient Reading Room, our last Reading Room of 2012, is: Ende. Neu.
For this special end of the world event, we will have a range of books available to read in the studio on topics as diverse as: socialism’s death, paradigm shifts in art and philosophy, random destruction, spiritual rebirth and how to survive a tsunami (short answer: you don’t).

To accompany this collection of cataclysmic compendiums, audio/visual artist Rosa Flockenrauschen will present a selection of influential atmospheric noises and scenographic projections.

Ambient Reading Room – Ende. Neu.
with DJ/VJ Rosa Flockenrauschen
Thursday 06.12.12
7 to 11 pm
Entry: Free/Donation
Cafe: Affordable

download

%d bloggers like this: